*
Text_SeislerTalk
blockHeaderEditIcon

Spezialanlass: Vo Gschücht zù Gschücht

Geschichtenabend von KUND zum Thema «My Chinnhiit»

Die drei regionalen Autorinnen und Autoren Irène Fasel, Hubert Schaller und Armin Schöni erfinden und lesen Geschichten zum vorgegebenen Thema «My Chinnhiit». Kultur Natur Deutschfreiburg verbindet Erzähltes zum 6. Mal zu einem farbenfrohen Geschichtenabend.

Hubert Schaller, Armin Schöni und Irène Fasel tragen Geschichten zum Thema «My Chinnhiit» vor und geben dabei Persönliches, Prägendes, Aufwühlendes und Lustiges preis. 

 

Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung steht auch Nichtmitgliedern von KUND offen. Moderiert wird der Abend von Schriftstellerin Fränzi Kern-Egger und Vorstandsmitglied Claudine Brohy.

Kultur Natur Deutschfreiburg (KUND) ist aus der Fusion von Heimatkundeverein und Deutschfreiburger Arbeitsgemeinschaft (DFAG) entstanden. Der Verein führt die erfolgreiche Geschichten-Reihe der DFAG weiter – nun bereits zum 4. Mal bei Wier Seisler in Tafers.

 

 

Mittwoch, 14. November 2018, 20 Uhr
Eintritt frei, Kollekte

 

Platzreservation möglich:
Gasthof St. Martin, Tafers: 026 494 53 13; oder via info@gasthofstmartin.ch


«Wier Seisler Gastro & Kultur» will den Sensebezirk und seine Leute in den Mittelpunkt stellen. Ohne spezielle Ortsangabe finden alle Veranstaltungen im Gasthof St. Martin, Juchstrasse 1, in Tafers statt. Im 1. Stock wurde ein Kultursääli für 70-100 Personen eingerichtet, je nach Bestuhlung. Sie finden uns hier.

Wier Seisler sind auch auf Facebook mit vielen Fotos und Hintergrund-Informationen präsent.

 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail