Text_Event1
blockHeaderEditIcon

Raiffeisen sowie Fleisch und Brau präsentieren:

Festival im Näbù

«HILFE» – Die brandneue Soloshow von Shooting-Star Renato Kaiser 

Satiriker Renato Kaiser erfindet sich neu: Kurz nach der Programmpremiere im Casino-Theater Winterthur kommt er zu Wier Seisler und ruft hier «Hilfe!» Der St. Galler Kabarettist (aktueller Salzburger-Stier-Träger) hat in Freiburg studiert und kennt das Senseland bestens.

«HILFE!» ist das vierte abendfüllende Programm des St. Gallers Reanto Kaiser. Er kämoft gegen Wahnsinn und Unsinn in der Welt und bietet allen möglichen und unmöglichen Gruppen Unterstützung an. 

Renato Kaiser hört und sieht man im SRF-Radio-Satire-Flaggschiff «Zytlupe» sowie bei Tabu und Deville im Fernsehen SRF. Er hat einen feinen Sinn für Komik, Sprache und Timing und ist einer der Stars der Schweizer Sprachkünstler-Szene. Er hat 2020 den Salzburger Stier erhalten. 

Zu sehen war er in «Er war nicht so – ein Nachruf» (2010-12), «Integrational – Ein Abend für Schweizer, Deutsche, Ostschweizer, Löwenzähne und andere Randgruppen» (begleitet von Enrico Lenzin von 2013-16), «Renato Kaiser in der Kommentarspalte - Satire mit Hirn und Herz» (2016-20). 

Von Winterthur nach Tafers

Nun freuen wir uns auf seinen neusten Wurf «HILFE». Schon vier Wochen nach der Premiere im Casinotheater Winterthur zeigt er sein abendfüllendes Programm in Tafers. 

Am Festival im Näbù sind in den letzten Jahren jeweils national bekannte KünstlerInnen aufgetreten: Pedro Lenz, Kilian Ziegler, Patti Basler, Matto Kämpf, Stefanie Grob, Simon Chen, Achim Parterre, etc. Auch Renato Kaiser stand 2013 schon zweimal in Tafers auf der Bühne.

 

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 20 Uhr

Eintritt: 28 Fr., ermässigt für Studenten, Lehrlinge, Gönner und Sponsoren 23 Fr.

 

Platzreservation sehr empfohlen: 026 494 53 13; info@gasthofstmartin.ch 

 

9. Festival im Näbù (Flyer anklicken zum Vergrössern).
Merci den Sponsoren Raiffeisen Freiburg Ost sowie Fleisch und Brau.

  

Der Kulturverein Wier Seisler will den Sensebezirk und seine Leute in den Mittelpunkt stellen. Ohne spezielle Ortsangabe finden alle Veranstaltungen im Gasthof St. Martin, Juchstrasse 1, in Tafers statt. Im 1. Stock wurde ein Kultursääli für 50-100 Personen eingerichtet, je nach Bestuhlung. Sie finden uns hier.

Wier Seisler sind auch auf Facebook mit vielen Fotos und Hintergrund-Informationen präsent.

 

 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*