Text_Event3
blockHeaderEditIcon

Raiffeisen & Fleisch und Brau präsentieren:

Festival im Näbù – 3. Abend

Rückkehr von Kilian Ziegler – mit brandneuem Programm

Kilian Ziegler kommt wieder nach Tafers! Der Star der Schweizer Poetry Slams freut sich aufs Wiedersehen mit dem Sensler Publikum. Mit Samuel Blatter am Piano setzt er kabarettistisch «Geschickt» beim Brief an: unverkennbare Wortspiele, intelligenter Humor und bestechende Bühnenpräsenz.

2015 hat Kilian Ziegler und Samuel Blatter das Wier-Seisler-Publikum begeistert. Und umgekehrt. Kilian per Mail zur Anfrage: «Da muss ich nicht lange überlegen: Das letzte Mal war ein wunderbarer Abend!» Er wolle unbedingt wieder nach Tafers kommen.

Ziegler war seit 2015 nicht untätig. Zweimal wurde er Schweizer Poetry-Slam-Meister, heimste zahlreiche Preise ein – und erarbeitete ein brandneues Programm. Mit Samuel Blatter am Piano ist das dritte Programm eine temporeiche Liebeserklärung an den Brief im post-Post-Zeitalter. Ganz nach dem Motto: Kommunikation ist immer noch die beste Unterhaltung. Slam Poetry, Kabarett und Musik – das volle Paket! (Foto ©Peter Hauser)

(Flyer anklicken für Vergrösserung)

 

Wier Seisler im St. Martin, Tafers. Sa, 2. November 2019, 20 Uhr
Eintritt 28 Fr., ermässigt für Studenten, Lehrlinge 23 Fr.

Platzreservation fürs Essen im Gasthof St. Martin: 026 494 53 13; info@gasthofstmartin.ch

 


«Wier Seisler Gastro & Kultur» will den Sensebezirk und seine Leute in den Mittelpunkt stellen. Ohne spezielle Ortsangabe finden alle Veranstaltungen im Gasthof St. Martin, Juchstrasse 1, in Tafers statt. Im 1. Stock wurde ein Kultursääli für 70-100 Personen eingerichtet, je nach Bestuhlung. Sie finden uns hier.

Wier Seisler sind auch auf Facebook mit vielen Fotos und Hintergrund-Informationen präsent.

 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*